Forelle blau

23. August 2020

Fliegenfischen mit Energie AG-CEO

Wenn der Hauptsponsor ruft, noch dazu der Generaldirektor höchstpersönlich, dann lässt man sich nicht zweimal bitten. Erst recht nicht, im Falle von Lukas Weißhaidinger, wenn es darum geht, gemeinsam einem Hobby zu frönen. Gemeinsam mit Energie-AG-CEO Werner Steinecker ging's an die Krumme Steyrling zum Fliegenfischen.

Für Lukas Weißhaidinger war's ein perfekter Start in den vierwöchigen Urlaub, bevor Mitte September die Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in Tokio startet. Die Bilanz des Fliegenfischens konnte sich mehr als sehen lassen: Am Ende hatte das Duo Steinecker/Weißhaidinger nicht weniger als acht Fische (Forellen und Saiblinge) gefangen. Was es in beiden Haushalten zum Abendessen gab, muss nicht extra erwähnt werden.

Lukas Weißhaidinger und Freundin Hanna werden den Urlaub zur Camping-Tour durch Österreich nutzen. An der Route wird noch gearbeitet...